Über uns

Mit einigen Plastikwannen und zwei Gießkannen begannen wir 1984 mit der Sprossenanzucht in einem Keller in Starnberg.

Die stetig wachsende Nachfrage ließ unsere Produktion in den letzten Jahren auf fast 45 Tonnen Sprossen im Monat ansteigen. Um diese Mengen herstellen zu können, verlegten wir das Sprossenparadies 2005 nach Grafing, östlich von München.

Hier werden von 10 Mitarbeitern nur unter Verwendung von Trinkwasser, ohne jegliche Zusatzstoffe und Substrate, sowie nach neuesten lebensmittelrechtlichen Standards, Sprossen und Keimlinge produziert, verpackt und an unsere Kunden geliefert.

Im gesamten Produktionsprozess, bei der Verpackung und Lagerung, wird streng auf die Einhaltung notwendiger Hygienemaßnahmen und der Kühlkette geachtet, damit wir qualitativ hochwertige Sprossen herstellen können.

Unsere Sprossen werden täglich frisch geerntet und verpackt; Kühltransporter liefern die Ware noch am gleichen Tag an unsere Kunden, wo sie weiterverteilt werden.

Zu unseren langjährigen zufriedenen Kunden zählen der Großhandel, Handelsketten, Großküchen und Kantinen.


Der Erfolg unseres Sprossenparadieses liegt in unseren Mitarbeitern und unseren gesunden Produkten begründet. Qualitätssprossen aus unserem Unternehmen liegen voll im Trend einer gesunden und ausgewogenen Ernährung.