Qualität

Wir verwenden ausschließlich bestes Saatgut aus biologischem Anbau von geprüften Vertragslieferanten. Bereits hier beginnt das Qualitätsmanagement mit strengen Qualitätskontrollen. Zu diesem Zweck werden kritische Prozessschritte bei uns besonders streng durch ein HACCP-System (Hazard Analysis and Critical Control Points) überwacht.

Das zur Sprossenzucht verwendete biologische Saatgut wird vorab angekeimt und im Labor auf pathogene (gesundheitsgefährdende) Keime (z. B. EHEC, Salmonellen) untersucht. Erst dann gelangt das Saatgut in die Produktion.

Die Erzeugung von Keimsprossen stellt hohe Anforderungen an Wasserqualität, Luftzirkulation und Temperaturführung. Alle Faktoren, die im wesentlichen Maß die Qualität des Endproduktes bestimmen, werden im Sprossenparadies optimal gesteuert und überwacht.

Da es sich bei Sprossen um sensible Produkte hinsichtlich der Mikrobiologie handelt, ist eine gute Kühlung unserer Produkte während dem gesamten Verpackungs- und Lagerungsprozess unbedingt erforderlich. Dies wird bei uns durch temperaturüberwachte Kühlhäuser garantiert.

Wie im gesamten Produktionsprozess wird auch hier streng auf Einhaltung der notwendigen Hygienemaßnahmen geachtet.

Unsere Sprossen werden täglich frisch geerntet, gekühlt und anschließend sofort verpackt. Die Auslieferung an unsere Kunden erfolgt noch am selben Tag durch Kühltransporter.

Dies garantiert, dass nur wirklich frische und erstklassige Produkte in den Handel gelangen.

Sprossen sind natürliche und lebendige Produkte. Die auf Sprossen vorkommenden Keime gehören zur natürlichen Flora der Blattoberfläche oder der Rhizosphäre von Pflanzen. Diese Keime sind unschädlich und kommen auch natürlich in der Luft und im Boden vor.

Wichtig sind Untersuchungen auf „krankmachende“, pathogene Keime. Dies erfolgt bei uns regelmäßig nach den Richtlinien der DGHM (Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie). Unser Trinkwasser für die Bewässerung und die Verkaufsware werden regelmäßig durch akkreditierte Labore getestet.

Unser Betrieb und alle unsere Produkte unterliegen der regelmäßigen Qualitätskontrolle durch das Landesamt für Ernährung und Lebensmittelsicherheit.


EU-Kontrollstelle Lacon DE-ÖKO-003:

  • Kontrolle der Herkunft des Saatgutes sowie Eignung als Bio-Saatgut
  • Kontrolle des HACCP-Konzeptes
  • QS-Zertifizierung (QS-ID 4048473724838)

Zertifikate zum Download